Freitag, 21. Oktober 2016

Knopfliebe

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich gleich mehrere Gründe zur Freude. Wie man vielleicht an meinem Blognamen erkennt liebe ich Knöpfe in jeder Art und Form. Schon als Kind habe ich jeden Knopf aufgehoben und je spezieller die Knopf waren um so hübscher fand ich ihn.

Ich habe ja nun begonnen mit Fimo die ein oder anderen Knöpfe selber "herzustellen". Hier und hier kann man schon ein paar Beispiele sehen. Nun habe ich aber etwas richtig tolles gefunden. Wenn ich mal schnell Knöpfe in der passenden Farbe brauche dann nutze ich jetzt ein Fondant-Ausstecher. In diesem Set sind unter anderem Schmetterlingen, Sterne, Herzen, Blumen und Vögel dabei. Ich steche dann einfach noch ein paar Löcher rein und fertig sind meine Knöpfe.In diesem Set sind passenderweise noch eine Art Rolle zum Ausrollen und mehrere Stäbchen mit verschiedenen Spitzen.

Ich muss jetzt nur mal aufpassen ob die Fimoknöpfe beim Waschen abfärben...hat da schon jemand Erfahrung gemacht? Anstelle von Fimo  habe auch schon ein anderes Material probiert, aber das konnte man nur sehr schwer kneten. Darum werde ich erstmal bei Fimosoft bleiben. Was nehmt ihr so dafür?

Diese Woche ging auch mein Schrottstoff auf die Reise zu seiner neuen Besitzerin. Ich hoffe ich kann jemanden damit einen Freutag bescheren. Mehr Infos zur Aktion Schrottstofftausch von Künstlerkind findet ihr hier.








Hach und dann haben wir ein neues Lieblingskleid. Das Latzkleid von Goldkrönchen war eigentlich als Geschenk für mein Patenkind gedacht, aber es scheint etwas größer auszufallen und somit hat meine Große ein neues Kleid und ich finde es passt ihr richtig gut.











Den tollen Stoff habe ich bei Mamasliebchen gekauft und lange gestreichelt, aber in dieser Kombi mag ich es richtig dolle. Leider gibt es beide Varianten (Shapelines und Pippa & Piet)erstmal nicht mehr. Ich habe zum Glück noch ein paar andere Farben und bald sollen neue Stoffe kommen.








So dann wünsche ich euch noch ein schönes Wochenende und wir sehen und lesen uns.

Liebe Grüße Strippe



verlinkt bei: WeekendWonderlandNähzeit am Wochenende, Freutag, Kiddikram, 


Das Kleingedruckte:  Alle Materialien wie Stoffe, Fimo, Fondant-Set und Schnittmuster habe ich gekauft. Ich gebe hier einzig und alleine meine Erfahrungen und Meinung wieder.

Kommentare:

  1. Oh so ein tolles Kleidchen ! Das mit den Knöpfen muss ich mir merken :-D
    GLG Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Silke, ja finde es auch wirklich schön. Ich muss sagen ich war begeistert von diesen Fondant-Ausstechern die haben auch ein leichtes Muster und dadurch sehen die "Knöpfe" richtig gut aus. LG Strippe

      Löschen
  2. Das Kleidchen ist ja zuckersüß, total schön :)

    AntwortenLöschen
  3. Vielen Danke, ja mir gefällt es auch richtig gut und es sitzt wie angegossen. LG Strippe

    AntwortenLöschen
  4. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Strippe, das Kleidchen ist zuckersüß! Von dem Stoff hätte ich auch zu gerne, aber leider hatte ich damals nicht zugeschlagen. Gut, dass du gleich ein paar Farben hast.
    Fimoknöpfe lassen sich waschen und färbten sich bei mir auch nicht aus. Es ist mir allerdings schon passiert dass zu dünne Teile (Kirschstengel) abgebrochen sind. Den Trockner schaffen sie auch, allerdings werden sie durch die Hitze weich und können sich verformen.
    Liebe Grüße, Melanie

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Melanie, danke für die Info. Stimmt die etwas dickeren "Knöpfe" sind im Ofen auch schöner geworden. Es sollen einige Stoffe wiederkommen, da werde ich wohl auch noch mal zuschlagen. Wird bei FB veröffentlicht. Dafür ist FB gut. GLG von der Strippe

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Melanie, danke für die Info. Stimmt die etwas dickeren "Knöpfe" sind im Ofen auch schöner geworden. Es sollen einige Stoffe wiederkommen, da werde ich wohl auch noch mal zuschlagen. Wird bei FB veröffentlicht. Dafür ist FB gut. GLG von der Strippe

    AntwortenLöschen