Samstag, 11. März 2017

COMING SOON...

Hallo ihr Lieben,
heute dürft ihr  einen kleinen Blick auf den neuen Schnitt von Mamasliebchen werfen. Der ein oder andere wird vielleicht schon ein paar Beispiele gesehen haben und gespannt darauf warten. Ihr müsst euch nicht mehr lange gedulden. Das Kleid wird es in mehreren Varianten geben und während des Probenähens sind bei den anderen Probenähmädels so schöne Exemplare entstanden....hach wenn ihr sie doch schon sehen könntet.





Also bald kommt das Smart fit Hoddiekleid und falls noch jemand die Shaplines in mint mit Federn haben möchte, hüpft schnell zu Mamasliebchen, denn bis Sonntag läuft die Vorbestellung noch.










So ich wünsche euch noch einen schönen Abend.

Liebe Grüße Strippe


Verlinkt bei:WeekendWonderlandNähzeit am Wochenende, Kiddikram, Made4girls,

Das Kleingedruckte: Für das Probenähen wurde mir der Schnitt kostenlos zur Verfügung gestellt. Die Stoffe habe ich gekauft und ich gebe hier meine Erfahrung und Meinung wieder.







Freitag, 10. März 2017

Applikationsliebe oder warum dauert es so lange

Hallo ihr Lieben,
ich habe mal wieder appliziert. Trotz Plotter und Sticki gefällt mir das Applizieren immer mehr. Es nimmt viel mehr Zeit in Anspruch, aber die Ergebnisse ....hach seht selbst.

Ich habe bereits vor längerer Zeit meinem Patenkind ein ganz besonderes Kleid versprochen. Den Stoff hat die Mama ausgesucht und beim Rest wurde mir freie Hand gelassen. Beim Schnitt haben wir uns für das Latzkleidchen von Goldkrönchen entschieden. Den Schnitt habe ich bereits hier genäht, denn es sieht angezogen wirklich sehr hübsch aus und die Große zieht dieses Kleid besonders gerne an.





Bis das Kleid für das Patenkind fertig war hat es dann doch etwas länger gedauert, denn irgendwie hat mir die passende Idee gefehlt und wenn ich nicht so richtig weiß wie es aussehen soll, dann fehlt mir auch die Lust.



Irgendwann habe ich dann die Appli Mimi unterm Regenschirm von Frau Fadenschein gesehen. Ich musste mir die Vorlage sofort holen, denn diese Appli passt perfekt zum Stoff und im Kopf hatte ich das Kleid sofort fertig. Nachdem ich nun alles nötige gefunden habe war das Kleid schnell genäht. Wenn die Idee steht, dann sind Stoff und Tüddelkram schnell ausgesucht und ruck-zuck ist das Kleid fertig.


Das Kleid ist richtig gut angekommen und wird sehr gerne getragen. Meine Maus hat sich auch gleich ein neues Kleid mit der Mimi gewünscht....jetzt brauche ich nur noch den passenden Stoff dafür.

So ich tauche nun in meinen Stoffschrank auf der Suche nach passendem Stoff und wünsche euch noch ein schönes Wochenende.

Liebe Grüße Strippe




PS: Künstlerkind und Carlanaeht führen wieder einen Applikationswettbewerb durch....ja ich werde dieses Mal auch wieder teilnehmen....schaut doch mal vorbei und macht mit.

Verlinkt bei:WeekendWonderlandNähzeit am Wochenende Freugrund, Kiddikram, Made4girls,


Schnitt: Latzkleidchen von Goldkrönchen
Stoff: vom Stoffmarkt
Applikation:Mimi unterm Regenschirm von Frau Fadenschein


Das Kleingedruckte: Applikation und Schnittmuster habe ich gekauft. Ich gebe hier nur meine Meinung und Erfahrung wieder.

Montag, 6. März 2017

Alle guten Dinge sind 3 - Finale

Hallo ihr Lieben,
ihr wartet bestimmt schon auf meinen Post zum Finale der Aktion "Alle guten Dinge sind 3" von Maikaefer. Das Leben 1.0  nimmt im Moment viel Zeit in Anspruch, aber trotzdem wird genäht, getüddelt und Appliziert. Aber einfach mal ein paar schnelle Fotos möchte ich nicht zeigen und darum dauert es immer mal etwas länger. Zwar mit etwas Verspätung kommt nun mein Schritt Nr. 2. Mein Päckchen kam von Antje von I Start to sew  und enthalten waren die mit Stoff bezogenen Keilrahmen. Tja so richtig hat mir die Idee dafür gefehlt, ich fand die Keilrahmen so schon perfekt. Tja aber eine Kleinigkeit wollte ich dann doch noch machen, also habe ich einfach den Plotter angemacht und 2 der 3 Keilrahmen mit einem Spruch aufgehübscht. Den Stoff von Frau Nahtlust fand ich toll, den wollte ich unbedingt so lassen wie er war.



Ich habe zum Schluss einfach ein paar Gummibänder auf die Keilrahmen getackert und mir so eine kleine Notizwand hergestellt. Ich habe in meinem Arbeitszimmer nicht viel Platz, aber die ein oder andere praktische Wanddeko fehlt noch.

Von Antje kamen 5 Keilrahmen, aber da ich wie gesagt nicht so viel Platz habe, haben sich 2 Rahmen weiter auf den Weg gemacht.




Meinen 1. Schritt habe ich bei der Sammlung von Maikaefer auch schon entdeckt und finde es toll, was aus den Stoffstücken entstanden ist. Schaut mal bei Anela vorbei.

Mein 2. Schritt ist auch angekommen, aber Doro von Doros Kinderreich wurde nicht ganz fertig und ich bin gespannt, für was sie sich entschieden hat.

So jetzt ist diese tolle Aktion auch schon wieder vorbei. Liebe Maika vielen Dank für diese grandiose Idee und die Umsetzung. Ich war gerne dabei und freue mich auf viele neue Ideen, Aktionen und Beiträge.

Viele Grüße und noch einen schönen Abend wünsche ich euch.

Gruß Strippe



verlinkt bei: , crealopee, Dienstagsdinge Creadienstag, HOT






Dienstag, 21. Februar 2017

Skydiver

Hallo ihr Lieben,
die liebe Carla von Carlanaeht feiert ihren 2. Bloggergeburtstag. Liebe Carla ich habe Dir zu Deinem Blogger-Geburtstag noch gar nicht richtig gratuliert und möchte mich für die vielen Vorlagen, Tipps, Dein Vertrauen und tollen Applis bedanken. Ich folge Deinem Blog schon länger und hoffe, dass Dir die Freude am Bloggen, am Applizieren und Erstellen niemals vergehen wird. Deine Arbeiten sind wirklich genial und ich freue mich auf  viele Jahre mit vielen neuen Applikationen von Dir.


Zur Feier des Tages hat Carla eine neue Applikationsvorlage veröffentlicht. Applis für die großen Kinder gibt es nicht ganz so oft,  da viele Vorlagen eher verspielt und kindlich sind. Da hat Carla mit dem  "3D-Sneaker" bereits ein tolles Freebook für jung und alt veröffentlicht. Nun kommen zum Sneaker der SkydiveBoy und das SkydiveGirl dazu. Ich durfte diese Applikation vorab testen und muss sagen, ich finde sie super. Auch die anderen Mädels haben wirklich schöne Sachgen gezaubert. Schaut doch einfach mal bei Carla vorbei und holt euch das Freebook. Schaut euch auch ruhig etwas um, denn auf dem Blog findet man zum Thema Applikationen auch noch  Linkpartys und verschiedene Tipps und Tricks zum Thema. So genug gewundert jetzt zeige ich euch einfach mal unser SkydiveGirl.


Ich wünsche euch noch einen schönen Abend. Der kleinen Maus geht es jetzt langsam besser, nachdem wir am Montag noch mal beim Kinderarzt waren und noch mehr Medikamente bekommen haben. Diese schlagen nun zum Glück an und die kleine Emmy erholt sich langsam.

Viele Grüße von der Strippe


Applikationsvorlage von Carlanaeht
Schnitt Romper geteilt und Stoff Mamasliebchen

Das Kleingedruckte: Die Applikationsvorlage ist ein Freebook und Stoffe und Schnittmuster habe ich gekauft. Ich gebe hier meine Meingung und Erfahrung wieder.

verlinkt bei: , crealopee, Dienstagsdinge Creadienstag, HOT, Kiddikram, Made4girls

Samstag, 18. Februar 2017

Alle guten Dinge sind 3 ... Zeit für den 2. Schritt

Hallo ihr Lieben,
sorry für die späte Meldung, aber der  kleinen Maus ging es gestern nicht so gut und wir mussten zum Bereitschaftsdienst ins Krankenhaus.......tja die kleine Emmy hat eine Bronchitis und ist ziemlich anhänglich und sehr sehr unruhig. Letzte Woche war die Große krank und nun auch die Kleine.



Tja durch die ganze Aufregung geht mein Paket mit dem 2. Schritt für "Alle guten Dinge sind Drei" nun mit etwas Verspätung auf die Reise.

Nun aber von Anfang an. Mein 1. Schritt kam von Herzfrisch und das war drin.




Ich muss gestehen als ich den Beitrag von Herzfrisch bei den Sammlungen von Maikaefer gesehen habe, dachte ich bei mir, dass wäre ja nichts für mich....da wüsste ich gar nicht was ich mache sollte.  Als dann mein Paket angekommen ist und ich es regelrecht aufgerissen habe, musste ich wirklich schlucken (...Och nöö).





Nachdem ich jedoch auf dem Blog von Miss Herzfrisch  und auch bei Pinterest etwas gestöbert und viele tolle Sachen gefunden habe, muss ich sagen, mein 1. Schritt gefällt mir nun doch ganz gut.




Es fiel mir auch schwer mein Projekt umzusetzen und das Buch zu zerschnippeln. Nun gut bevor ich gar nichts mache musste das Buch wohl oder über dran glauben. Ich hoffe, Miss Herzfrisch kann mir verzeihen.






Ich habe viele kleine Papierstreifen zugeschnitten und mit Klebestreifen verstärkt. Danach habe ich die Streifen gefaltet und zusammengesteckt. Noch fehlt der Boden oder soll es doch eine Tasche werden?! Das Ergebnis ist nun mein 2. Schritt. Es lässt noch viel Spielraum für den 3. Schritt.  Bei Pinterest findet man die verschiedensten Anleitungen. So liebe ... ich wünsche Dir nun viel Spaß damit und bin gespannt, was es dann zum Schluss wird. Ich habe den 2. Schritt mit einem kleinen "Andenken" versehen, hat es jemand entdeckt?



Ach noch habe ich ja die weitere Beilage zum Buch vergessen. Miss Herzfrisch stellt mit Papierschnippseln, alten Fotos und Büchern richti geniale Karten her. Ihr müsst unbedingt ihre Seite  besuchen. Ich war von den vielen Ideen für Papier, alten Fotos und alten Büchern richtig beeindruckt und finde die Ergebnisse einfach nur genial.



Beim 1. Schritt lag nicht nur ein altes Buch sondern auch viele interessante Papierschnippsel in verschiedenen Größen, Farben und Formen dabei. Da mir die Art von Miss Herzfrisch so richtig gut gefällt sollte es noch etwas in diesem Stil werden, aber so schöne Postkarten kann ich nicht. Also habe ich einfach das versucht was ich kann...ich habe gebastelt, geklebt und wollte etwas nähen. Aber da auch noch Schritt 3 kommt habe ich nur eine Seite fertig gestellt. Auch hier ist noch viel Platz für eigene Ideen. Wird es eine Tasche, eine Lunchbag, eine Clutch oder ein Kosmetiktäschchen. Also ich hätte eine .... gemacht und hätte sie gerne selber behalten.

Ich füge dem Paket noch den Reißverschluss und Buchfolie zum Absichern des Papiers bei.




So am 03. März heißt es dann Finale und alle zeigen ihr Ergebnis das wird aufregend. So nun schaue ich noch schnell bei den anderen 2. Schritten bei Maikaefer vorbei und warte auf mein Päckchen. Ich wünsche euch ein schönes Wochenende.

Liebe Grüße Strippe

verlinkt bei : Nähzeit am Wochenende,


Dienstag, 14. Februar 2017

Pumpino- umsonst, einfach so, geschenkt und gratis

Hallo ihr Lieben,

pünktlich zum Valentinstag hat Sarah von Minamo einen neuen Schnitt rausgebracht. Es ist mal eine etwas andere Pumphose. Schaut hier:









Die Hose ist wirklich toll und kann aus fast jeder Stoffart genäht werden.
Bei festen Stoffen wie z.B. Cord muss ein Zwickel eingenäht werden, damit die Kinder auch weiterhin ihre Bewegungsfreiheit behalten. Mein erster Zwickel überhaupt, aber mit dem Tutorial von Miris Nähchaos ging das Nähen ratzfatz.







Mir gefallen die Taschen, sie sind ein richtiger Hingucker und werden mit KamSnaps und einer Art Knopfleiste zusammengehalten. Ich fand unsere Hose aus Breitcord auch ohne diese Verschlussmöglichkeit toll und habe sie einfach wegglassen. Sollte sich jemand an den großen Taschen stören, gibt es auch ein Tutorial für Fake-Taschen.




Die ganze Anleitung und die Tutorial findet ihr auf dem Blog von Minamo und alles for free. Echt jetzt. Dieses wirklich tolle Schnittmuster gibt es geschenkt, gratis, kostenfrei, einfach so und umsonst.

So hüpft schnell rüber und holt es aus. Ihr könnt auch mal bei Minamo stöbern, denn auf dem Blog gibt es noch weitere wirklich tolle Freebooks. Z.B. das Oberteil Beeze seht hier.


So nun wandert unsere Pumpino zur Kostenlose Schnittmuster-Linkparty, crealopee, Dienstagsdinge Creadienstag, HOT,
Kiddikram, Made4girls

 Ich wünsche euch nun einen schönen Abend.

Viele Grüße Strippe



PS: Falls hier jemand einen Plotter hat, schaut heute bei EmmaPünktchen vorbei. Dort gibt es gerade ein sehr süßes Freebie.



Das Kleingedruckte: Der Schnitt ist ein Freebook und Stoffe habe ich gekauft. Ich gebe hier meine Meinung und Erfahrung wieder.