Samstag, 13. Februar 2016

Die Liebe liegt nun richtig in der Luft

Hallo Ihr Lieben,
ich habe euch vor ein paar Tagen einen Teaser vom Probeplotten veröffentlicht und
heute darf ich nun endlich zeigen, was dabei entstanden ist.





In einem Gemeinschaftsprojekt von Mukkelchen, Baumann-accessories und der kreativManufaktur Bayern wurden tolle Plotterdateien entwickelt. In einem offenen Probeplotten wurden diese Dateien für euch getestet. Pünktlich zum Valentinstag sind nun viele Kreationen aus Stoff, Papier, Karton, SnapPap, Keramik, Glas und und und ....entstanden. Falls ihr also noch eine Kleinigkeit zum Valentinstag verschenken wollt, schaut bei der kreativManufaktur Bayern vorbei, da könnt ihr die Dateien ab sofort erwerben und natürlich Inspirationen finden.


So jetzt zu meinem Projekt. Ich liebe Überraschungen und ich liebe es, wenn ich meine Liebsten überraschen kann. Das gilt auch für meine Erzählungen. Ich will es immer spannend machen und komme dadurch nie auf den Punkt. Wer mich kennt kann ein Lied davon singen.


Weiter zum Thema. Ich habe mir gedacht, ich überrasche Herrn Strippe mit einer Liebesbotschaft. Aber direkt in die Tasse wollte ich es aus gesundheitlichen Gründen nicht mach, darum habe ich die Liebesbotschaft mit Vinylfolie auf die Untertasse geklebt. Er sollte sie erst finden, wenn  die Kaffeetasse angehoben wird. Und weil es so viele schöne Dateien sind und wir viele Untertassen im Schrank haben, habe ich erstmal mehrere Untertassen verziert. Ich finde es nämlich viel schöner, wenn man nicht nur einmal überrascht wird sondern nun jeden Tag eine liebe Botschaft findet. Was würdet ihr sagen, wenn plötzlich I Love You auf eurer Untertasse steht?
Da es ja nach der Veröffentlichung keine Überraschung mehr für Herrn Strippe wäre, habe ich bereits in dieser Woche damit angefangen, die Liebesbotschaften zu verteilen. Und ich muss sagen, sie sind gut angekommen.







Ich habe auch noch unsere Korkuntersetzer mit Vinyl verschönert. Ich habe beim Probeplotten das erste Mal Vinyl verwendet und gleich noch die Offsetfunktion des Plotters getestet und ich muss sagen, das Ergebnis kann sich sehen lassen. Es ist nicht schwer und man sollte es einfach mal versuchen.

Auch die Ergebnisse aus Karton oder Papier der anderen Teilnehmer sind toll geworden, muss ich wohl auch demnächst mal testen. Bei diesem Probeplotten habe ich zum ersten Mal gesehen, was man mit einem Plotter alles machen kann.





Zum Schluss habe ich dann noch ein Lätzchen genäht und mit dem Love Forever Plott verziert. Ich finde, dass die Datei fast aussieht wie die Kurven beim CTG und somit perfekt zu unserer kleinen Maus passen.






Während des Plottens sind mir noch so viele Ideen gekommen, aber zum Schluss hat die Zeit gefehlt und meine kleine Maus wollte auch unterhalten werden. Aber ein paar Ideen werden bestimmt noch umgesetzt.

Zum Schluss muss ich sagen, dass es eine wirklich nette Runde mit vielen Tipps und tollen Ideen war. An dieser Stelle sende ich noch mal ein herzliches DANKESCHÖN an alle Teilnehmer und an die Organisatoren.

Ich wünsche euch noch einen schönen Abend und habt viel Spaß beim Plotten. Ich muss noch mal ran und die letzte Überraschung für Herrn Strippe machen. Ich werde berichten.

LG Strippe


Das Kleingedruckte: Post enthält Werbung

Schnitt Lätzchen: von einem alten Lätzchen genommen
Plotterdateien: kreativManufaktur Bayern


Verlnkt bei Plotterliebe und das Lätzchen landet bei Sew-Mini