Samstag, 27. Februar 2016

J wie ...

Hallo Ihr Lieben,

ich bin spät dran und muss meinen Beitrag zur Aktion 12 Letters of Handmade Fashion  veröffentlichen. Habe gestern noch bis in die Nacht genäht damit ich pünktlich fertig werde.

Infos zur Aktion findet ihr hier und hier.

In diesem Monat ist Laura von Tagträumerin die Gastgeberin und hat das J gezogen. Somit mussten nun alle Teilnehmer  bis Ende des Monats ein Kleidungsstück oder Accessoire mit J zaubern. 
Im Januar wurde ja das W gezogen und da habe ich schon überlegen müssen was ich mache, aber etwas mit J zu finden fand ich jetzt noch schwieriger. Auf Jersey bin ich z.B. gar nicht gekommen und eine Jacke habe ich mir noch nicht zugetraut.

Aber dann   ....Bäääähm....... hatte ich den Einfall. Ich habe schon lange das Schnittmuster Chill @ Home von Muckelie auf meiner To-Do-Liste und da es sich dabei um eine Jogginghose handelt, war mein Beitrag für Februar gefunden.

Das Schnittmuster habe ich sofort ausgedruckt und zusammengeklebt und dann lag es und lag und lag und.... .

Tja und so musste ich nun innerhalb von 2 Tagen meine Chill@Home zuschneiden, nähen und ein paar schöne Fotos machen.


Aber ich habe es geschafft!

 Bei RUMS habe ich schon den ein oder anderen Beitrag gefunden und ich bin gespannt, wie viele Jogginghosen auftauchen. Jacken habe ich schon einige gesehen.

Also hier kommt nun mein J:






In der Anleitung stehen irgendwie keine Maße und so habe ich einfach die Gr. 40 genäht...dachte durch die restlichen Schwangerschaftspfunde kann es nicht schaden wenn ich diese Größe nehme. 

Pustekuchen. 

Die Hose ist oben so weit...bin froh, dass ich Kordeln eingenäht habe sonst würde mir die Hose in die Knie rutschen. Ich habe Alpfenfleece vernäht und ich weiß nicht ob es am Stoff liegt oder an der falschen Größe. 

Seht selbst.





.

Aber sonst finde ich die Hose total weich, bequem und schön warm. Für  meine Mäuse habe ich auch schon Hosen aus diesem Stoff genäht.



Nun geht 12 Letters of Handmade Fashion schon in die 3. Runde und ich bin gespannt wie ein Flitzebogen welcher Buchstabe im März gezogen wird. Ich wünsche mir S, M oder I.

Ich wünsche euch noch ein schönes Wochenende und lege mich nun mit meiner neuen Hose auf das Sofa.

LG Strippe



verlinkt bei: Tagträumerin