Freitag, 15. Juli 2016

schon 4 Jahre

Hallo ihr Lieben,


heute kann ich euch endlich zeigen, was mich die letzten Tage...fast Wochen so in Anspruch genommen hat. Ich habe nämlich zum ersten Mal so richtigen Kindergeburtstag (mit 8 Kindern !!!) gefeiert und passend zum Geburtstag durfte natürlich das Geburtstagskleid nicht fehlen. An diesem Kleid habe ich mich mal so richtig mit Spitze und Applikation ausgelassen. Auf die Applikation habe ich euch hier ja schon mal einen ganz kleine Blick werfen lassen.





Die Applikation ist das neue Freebook "Pia" von Künstlerkind. Schaut unbedingt hier vorbei, es sind so viele tolle Pias entstanden, zudem hat sich der Paulo dazu geschlichen und es gibt zwei zustäzliche Tutorials, wie die Pias noch individueller gestaltet werden können. Also schnappt euch dieses Applikationsfreebook, es lohnt sich wirklich.


Das Kleid ist mal wieder der Schnitt Aurinko von Näähglück  dieser Schnitt ist mit der Tasche einfach gemacht für diesen Tüddelkram. Hier und hier könnte ihr noch weitere Aurinkos sehen. Das Kleid ist schnell genäht und sitzt einfach. Diesmal ist es wieder die Ballonvariante ohne Kellerfalte geworden. Die Spitzenbänder habe ich bei Namijda bestellt, ich liebe ihre Sachen und ab und zu hole ich mir dort ein paar Inspirationen.


Der Geburtstag war ein richtiger Erfolg, alle Mädels haben ein TüTü bekommen, durften TShirts bemalen, das neue Trampolin benutzen, viel Papageienkuchen essen, sich beim Kinderschminken etwas aussuchen...(meine Maus wollte unbedingt Superwoman sein....Schmetterling hätte mir besser gefallen) und bei einer Schatzsuche wurde eine große Tasche voll Eis gefunden.





Einen Tag später wurde mit den Omas und Opas gefeiert und dann waren wir einfach nur noch platt.



Da dieser Tag etwas ganz besonderes für meine Maus war landet dieser Post beim Freutag.










So ich wünsche euch jetzt ein schönes Wochenende.
Liebe Grüße Strippe

 Schnittmuster: Appli Pia-for free bei Künstlerkind
                          Ballonkleid Aurinko von Näähglück

 Verlinkt bei:    Nähzeit am Wochenende, Freutag, Kiddikram, Meitlisachen, Geburtstags-Sachen-Linkparty, Applikationen,




Jetzt zum Kleingedruckten: Der Schnitt Aurinko wurde mir für das Probenähen zur Verfügung gestellt, aber ich finde den Schnitt wirklich gut und gebe hier meine Erfahrung und eigene Meingung wieder. Den Rest wie Stoffe, Spitzenbänder habe ich gekauft.




Kommentare:

  1. Ein wunderschöne Kleid und schöne viele Details :-)
    Ich liebe die Farbauswahl, es muss ja nicht immer alles rosa sein :-)
    Viele Grüße
    Hunni

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön!!! Ich freue mich auch schon auf die ausgiebige Planung und Ausführung bei meinem Sohn :) (Ich habe nun endlich einen Weg gefunden, nichts mehr von Dir zu verpassen :))
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Einfach nur niedlich, vielen lieben Dank fürs verlinken.

    Lg Tanja

    AntwortenLöschen