Freitag, 25. November 2016

Adventskalenderwichteln...er ist da

Hallo ihr Lieben,
mein Adventskalender vom Adventskalenderwichteln von Appelkatha und Jannymade ist nun auch bei mir angekommen. Ich habe große Augen bekommen, als ich gesehen habe, dass das Paket sogar aus Österreich gekommen ist. Ich musste gleich mal bei den Teasern schauen von wem der Kalender sein könnte. Ganz zum Schluss habe ich dann meinen Kalender gefunden. In den letzten Tagen habe ich leider nicht mehr so oft bei den Teasern geschaut, so habe ich diesen Teaser leider verpasst. Meine Wichteline ist Gabi von Made with Blümchen.  Beim Lesen des Blogs dachte ich oft das klingt ja fast nach mir (auf den letzten Drücker Näherin die gerne neue Dinge ausprobiert). Ein sehr interessanter Blog den ich zukünftig öfters besuchen werde.



So nun kommen wir zu meinem Adventskalender.


Zuerst kam eine wirklich hübsche selbstgemachte Karte zum Vorschein und dann eine Menge ...Füllmaterial...ooohh dachte ich nur. Aber in der Karte stand dann, dass das Füllmaterialjaus Maisstärke besteht und genau wie dieser SpielMais zum Basteln genutzt werden kann, denn es klebt wenn man es anfeuchtet.








Das haben wir heute gleich mal versucht und herausgekommen ist dieses  Schaf...








Meine Große war begeistert und hat wirklich schön damit gespielt. Ich bin hin und weg von der Idee. Wenn schon das Füllmaterial mich zum Strahlen bringt, was ist dann mit dem eigentlichen Kalender. Hach freue ich mich wie ein Honigkuchenpferd auf das Auspacken.

Ich bin auch noch am Überlegen wie und wo wir den Kalender am besten aufhängen. Im Moment finde ich die Suche im Karton durch die vielen weißen Knubbel noch ganz spannend. Fast wie bei einer Spy Cam. Was ich bis jetzt gesehen habe sind viele Stoffbeutel, die ich auf alle Fälle für uns im nächstes Jahr noch mal nutzen werde.

Vielen vielen Dank liebe Gabi.



Der Kalender ist so toll, da bekomme ich gleich Bedenken, wie mein Kalender ankommt. Ich durfte  die liebe Trudi von Trudis Blog bewichteln.
Mein Paket machte sich mit etwas Verzögerung auf den Weg und war bei der Sendungsverfolgung plötzlich verschwunden. Ich habe in den letzten beiden Tagen wirklich leicht Panik bekommen, dass unterwegs etwas passiert ist. Aber zum Glück habe ich von Trudi gehört, dass alles glatt gelaufen ist und der Kalender angekommen ist. Auch die liebe Janny hat sich trotz der vielen Arbeit als Organisatorin Zeit genommen und sich dahinter geklemmt. Vielen Dank noch mal.

Den Kalender habe ich ja bereits geteasert und hier kann man ihn komplett sehen. Es handelt sich um ein Adventskalenderdorf nach einer kostenlosen Anleitung von Kreanym.



Ich habe die Häuser zusammen mit meiner großen Maus ausgeschnitten und geklebt. Gut ihre Häuser konnte ich dann nicht wirklich nehmen, aber das ist für den Moment ja nicht wichtig. Leider wollte sie die Häuser nicht mehr anmalen, aber so fand ich es auch sehr hübsch also ist es dabei geblieben. Ich hoffe wirklich, dass der Inhalt gefällt. Und das Papierdorf wird noch beim Weihnachtscountdown aktuell bei Mamawerk verlinkt.


verlinkt bei: Appelkatha und Jannymade,  Freutag.