Freitag, 3. Februar 2017

Alle guten Dinge sind 3

Hallo ihr Lieben,
heute startet die Bloggergeburtstagsparty von Maikaefer.

Liebe Maika(efer) ich wünsche Dir erst mal weiterhin viel Erfolg mit Deinem Blog. Ich finde Deine Einfälle und Ideen einfach nur klasse und freue mich auf die nächsten 3, 6, 12, . . . Jahre auf Deine Tipps, Bastelideen, Papierkreationen, Stoffinspirationen, Wanderkisten und noch so viel mehr.

 Die liebe Maika(efer) feiert ihren 3. Bloggergeburtstag und hat zu einer wirklich sehr interessanten Aktion aufgerufen: "Alle guten Dinge sind 3". Hier habe ich euch schon davon erzählt und heute wurde das Päckchen verschickt und nun dürfen alle über den 1. Schritt berichten.

Wer mein Päckchen bekommt verrate ich noch nicht, aber ich bin gespannt was ihr dazu sagt.

Ich hatte erst etwas bedenken, da meine kleine Maus gerade 3! Backenzähne bekommt und dazu noch eine dicke Erkältung hat, aber in den letzten beiden Tagen hat sie mir zum Abend doch etwas mehr Zeit geschenkt.

So hier kommt nun mein 1. Schritt. Ich habe bei Maikaefer nun schon einige Beiträge gesehen und muss sagen es sind doch verschiedene Ideen zum 1. Schritt entstanden. Im Vergleich zu anderen habe ich schon eine bestimmte Idee umgesetzt und bin nun gespannt wie der 2. Schritt aussehen wird.





Ich habe mir  gedacht, dass man einen Taschenorganizer immer gebrauchen kann. Für das Sommerwichteln habe ich nämlich schon mal einen genäht und ich fand den Organizer für die Tasche richtig praktisch und schwupps war die Idee für die Aktion von Maikaefer geboren. Der Taschenorganizer Kalium ist ein Freebook und könnte somit auch ohne Probleme weitergeführt werden. Anleitung gibt es bei Frau Rausch näht.


Aber wir sollen ja noch Platz für Schritt 2 und 3 lassen und so habe ich einfach nur alle Schnittteile einschl. dem Vlies zugeschnitten und in das Päckchen gelegt. Zusammen mit dem passenden Reißverschluss und etwas Tüddelkram ist es nun auf die Reise gegangen. Hach ich bin gespannt was nun daraus gezaubert wird denn ich finde es ist noch viel Platz für eigene Ideen. Es kann etwas ganz anderes werden oder die verschiedenen Stoffe werden ganz anders als gedacht kombiniert. Also liebe..... ich wünsche Dir viel Spaß beim 2. Schritt und ich bin wirklich richtig gespannt was Du nun daraus machts.


So und weil ich die Idee so toll finde wandert dieser Post zum Freutag und natürlich zu Maikaefer.


PS: Wer mag schaut heute Abend noch mal bei mir vorbei, da wird es einen weiteren Freugrund für mich und für euch geben.


So nun ist aber genug. Ich wünsche euch ein schönes Wochenende und hüpfe noch schnell rüber zu Maikaefer um die anderen 1. Schritte zu bewundern.


LG Strippe