Freitag, 29. Januar 2016

Das schönste Nikolausgeschenk schön verpackt

Hallo Ihr Lieben,
irgendwie habe ich es geschafft, meinen Post zu löschen.... .

Yva hat zum Probenähen für ein Strampelkleidchen aufgerufen.

Also ich zeige euch hier noch mal die Bilder von meinem schönsten Nikolausgeschenk und gleichzeitig vom Probenähen "Hübsches Babymädchen" von Yva. Der Schnitt ist super erklärt und sieht toll aus.
Als Yva zum Probenähen aufgerufen hat, war ich gerade schwanger und wollte eigentlich gleich Gr. 56 nähen, da die Große mit 54 cm und rund 3.700 g zur Welt gekommen ist. Ich habe mich zum Schluss für Gr. 50 entschieden und das war auch gut so.

Strampler und Kleidchen sind miteinander vernäht und halten durch die 2 Lagen schön war. An diesem Schnitt finde ich die Wendung zum Schluss sehr praktisch, denn so kann man (wenn man möchte) das Absteppen entfallen lassen. Ich habe es gemacht und finde das Kleid sehr hübsch. Meine NähMa hatte nämlich die Angewohnheit eine Naht auszulassen und meistens passierte das beim Absteppen und an einer Stelle, an dem die Fehler gut sichbar waren. Bei diesem Schnitt kann man sich diese Arbeit sparen.





Bildunterschrift hinzufügen












Beim Probenähen kam auch die Idee auf, die Hose getrennt vom Kleid ebenfalls in 2 Lagen zu nähen, so hat man sich das Nähen der Beläge für die Wickelöffnung erspart. Diese Idee finde ich toll und werde sie bestimmt beim nächsten Mal ausprobieren.

Yva hat in der Beschreibung auch erklärt, wie man das Kleidchen auch als Wendekleidchen nähen kann. Das finde ich bei den kleinen Mäusen richtig praktisch, wenn sie doch mal mehr spucken. Also schaut einfach mal bei Yva vorbei, dort findet ihr schöne Freebooks für die Mäuse.



Jetzt aber zum schönsten Nikolausgeschenk....Am 06.12. ist unsere kleine "Emi" gelandet. Und sie war viel kleiner und leichter als ihre große Schwester. Damit habe ich nicht gerechnet und war froh, dass ich das Stramplerkleidchen in Gr. 50 genäht habe. Die Sachen in Gr. 56 waren noch viel zu groß und sahen angezogen nicht schön aus. Das Kleid hat gleich super gepasst und ich finde, dass die Farben im Winter etwas Frühlingsstimmung bringen.







Als die Große ihre kleine Schwester zum ersten Mal auf einem Foto gesehen hat, hat sie gefragt,  ob sie nun doch ein Brüderchen bekommen hat. Da hat wohl der Kurzhaarschnitt irritiert.

So ich hoffe, mir sind alle wichtigen Punkte wieder eingefallen.

LG Strippe


Schnitt von Yva hübsches Babymädchen
Stoff von Stoffe Hemmers


das Kleingedruckte: Tja wenn unter Werbung zu verstehen ist, dass ein Freebook erwähnt wird, dann handelt es sich bei diesem Post um Werbung. Die Stoffe habe ich nicht geschenkt bekommen, die habe ich bezahlt. Ich hoffe diese Info genügt.