Freitag, 18. März 2016

Quiet Book Sew along - Stufe 1 Die Vorarbeit

Hallo ihr Lieben,

Quiet Book Sew-Along




hier habe ich euch von der Idee zum Quiet Book Sew along von Carla berichtet. Heute ist der erste Termin zur Planung und Vorbereitung und ich muss gestehen, viel habe ich noch nicht geschafft.
Habe mir extra für heute eine Notiz in den Terminplaner geschrieben... wie für alle meine Projekte...ich sage nur Stilldemenz. Zudem hat in unserem Haushalt (gefühlt wie in jedem 2. Haushalt) ein dicker Erkältungsvirus zugeschlagen. Erst lag die Große um und nun hat es mich erwischt. Nur die kleine Maus hält sich wacker...ich hoffe es bleibt auch so.....3x auf Holz geklopft.


So jetzt zum heutigen Thema. Ich habe bei Carla gestöbert und sie hat bereits ein paar schöne Ideen vorgestellt. Zudem habe ich mich bei einer Quiet Book "Gruppe" angemeldet. Leider nur angemeldet...mal ein intensives Stöbern war noch nicht möglich.
Auch auf dem Blog von Nanoda habe ich viele schöne Beispiele gefunden und da werden bestimmt die ein oder anderen Inspirationen folgen. Also ganz untätig war ich nicht, aber je mehr man liest um so mehr tolle Ideen sieht man...ich werde wohl einen Buchbinder brauchen.


So jetzt noch die Fragen beantworten und dann geht ein Probenähen weiter ach und ein Geburtstagsgeschenk muss noch fertig gemacht  werden.... dafür habe ich auch schon ein paar schöne Ideen.


1. Welche Themen(seiten) plant Ihr?
Ich wollte ursprünglich Zahlen  mit der passenden Anzahl und natürlich ein paar Extras fertigen. Z.B. die 2 und passend dazu zwei Äpfel. In den Äpfeln würden dann vielleicht Knöpfe als Kerne angebracht oder so. Aber es gibt so viele schöne Ideen die wohl eher für die große Maus passen. Ich muss wohl 2 Bücher machen. Einmal eine einfache Variante für unsere kleine Emmi und für die Große kommt dann ein Buch mit Reißverschluss, Knöpfe, Schleifen, Formen....ach ich brauche einen 48 Std. Tag. 

Das Zahlenbuch kann dann auch gleich passend zum Monat der kleinen Maus gezeigt werden. Mal sehen wie weit ich diese Idee umsetzen kann. 


2.Welches Format soll das Buch bekommen?
Hatte eigentlich eine Kartenform ca. 10x15 für die Monatskarten im Hinterkopf, aber da diese Maße nicht reichen, wird es wohl eher viel größer. 

3.Anfertigung nach Vorlage, oder eher Eigenkreation?
Es wird eine Mischung aus beiden Varianten.

4.Gibt es Quiet Books, die Euch besonders inspiriert haben?
Noch habe ich nicht viel gesehen bzw. gesucht, aber bei Nanoda gab es wirklich hübsche Ideen und Carla (vielen Dank) hat auch schon schöne Ideen zusammengetragen.



Ich wünsche euch noch einen schönen Abend!

LG Strippe